Systeme der Signalverarbeitung

(Signal Processing)

Dozent: Michael Joham mit Christoph Stöckle

Zielgruppe: Bachelor EI, 5. Semester

Sprache: Deutsch

Nächste Prüfung : 2019-02-25 08:00 (Angabe ohne Gewähr)

Weitere Informationen: TUMonline

 

Vorlesungen/Zentralübungen im Wintersemester 2018/19

Die Vorlesung beginnt am 15. Oktober 2018. Die Einteilung in Vorlesung und Übung wird jeweils aktuell bekannt gegeben.
Montag09:45 – 11:15N1179
Dienstag13:15 – 14:45N0314

Inhalt

Grundlagen der Synthese linearer zeitkontinuierlicher und zeitdiskreter Filter sowie des Entwurfs statistischer Schätzer.

Zeitkontinuierliche Systeme: Zeitantwort, Übertragungsfunktion, Realisierungsformen, Empfindlichkeit, Standardapproximationen.

Zeitdiskrete Systeme: Zeitantwort, Übertragungsfunktion, FIR- und IIR-Systeme, Fensterung, minimalphasige FIR-Filter, IIR-Filterentwurf, Frequenztransformationen.

Stabilität: externe Stabilität, Beobachtbarkeit, Steuerbarkeit, Rundungsfehler, Feedback der Zustandsvariablen, asymptotische Beobachter.

Statistische Signalverarbeitung: suffiziente Statistik, lineares Gaußmodell, Maximum-Likelihood (ML) Schätzung, Maximum-A-Posteriori (MAP) Schätzung, Least Squares (LS) Schätzung, lineare Schätzer, Best-Linear Unbiased Estimator (BLUE), linearer Minimum Mean Square Error (MMSE) Schätzer, Bias-Variance Trade-Off, MIMO-Detektion.